Ein Hype geht um: Saint Lou Lou

Saint Lou Lou

Im Spätsommer 2011 war es Lana Del Rey, die es sich mit ihren „Video Games“ in unseren Ohrmuscheln bequem machte. Nicht ganz in dem großen Stil, dafür aber mit umso mehr Style holen jetzt Saint Lou Lou zum großen Schlag aus. Mit ihrer ersten Single „Maybe You“ haben die zwei bildhübschen Postergirls Miranda und Elektra Kilbey, die als Zwillingsschwestern in Schweden und Australien aufwuchsen und inzwischen nach London weitergezogen sind, den ersten Hit zum Mitsummen abgeliefert. Über 100.000 Klicks sammelten die beiden innerhalb nur eines Monats bei „YouTube“. Selbst die Modebibel „Vogue“ wurde auf Saint Lou Lou aufmerksam. Aber wen wundert’s? Ist der schwelgerisch-melancholische Dream-Pop der zwei Zuckermädchen doch wie gemacht dafür, große Modenschauen zu untermalen – oder einfach nur dafür, uns den Herbst zu versüßen.

© Foto: Promo/Kitsuné

Advertisements